Wettbewerbe

Vorbildliches Heimatmuseum

Der Wettbewerb „Vorbildliches Heimatmuseum“ wird alle zwei Jahre vom Arbeitskreis Heimatpflege im Regierungsbezirk Tübingen, dessen Geschäftsführung beim Regierungspräsidium Tübingen liegt, veranstaltet. Er findet 2018 zum nächsten Mal statt. Die Jury unter Leitung des Arbeitskreisvorsitzenden Karlheinz Geppert hat die Preisträger unter einer Reihe hervorragender Bewerbungen ausgewählt. Sachverständiges Mitglied der Jury war Frau Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger. Für die Auszeichnungen waren vor allem die Form der Geschichtsvermittlung, die Dokumentation regionaler Entwicklungen und Besonderheiten, die Art der Aufbereitung und Präsentation, die Besucherfreundlichkeit sowie das ehrenamtliche Engagement maßgebend.

Hier gelangen Sie zum aktuellen Wettbewerb

Hier gelangen Sie zu den bisherigen Preisträgern

Vorbildliche Dorfwirtschaft

Der Wettbewerb „Vorbildliche Dorfwirtschaft“ wird ebenfalls alle zwei Jahre ausgeschrieben. Der erste Wettbewerb fand 2015 und der zweite Wettbewerb 2017 statt.

Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen